Bettina Pilz • Heilpraktikerin (Psychotherapie) • Lutherstraße 2 • 61231 Bad Nauheim
 


HONORAR

ÜBERSICHT ZU KOSTEN UND KOSTENÜBERNAHME:

Gesetzliche Krankenversicherungen (GKV)

Behandlungskosten, die Ihnen durch Heilpraktiker für Psychotherapie entstehen, werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Es besteht jedoch unter Umständen die Möglichkeit, diese Kosten im Rahmen der Steuererklärung als eine außergewöhnliche Belastung geltend zu machen. Informieren Sie sich bitte diesbezüglich vorab bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt.

Im Rahmen der Primärprävention bezuschussen bereits einige Betriebs-krankenkassen (z.B, die BKK Pfalz in Ludwigshafen) Reikibehandlungen und Seminare bis zu einer gewissen jährlichen Höhe. Nach § 20 Abs.1 und 2 SGB-V können Sie Ihre Krankenkasse aktiv um eine Unterstützung mit Bitte um Übernahme eines Teils der Kosten anschreiben.

Private Krankenversicherungen (PKV)

Private Krankenversicherungen übernehmen gegebenenfalls anteilig die Kosten für eine Psychotherapie, wenn diese von einem Heilpraktiker für Psychotherapie durchgeführt wird. Als Mitglied einer privaten Krankenversicherung bekommen Sie häufig auch ohne direktes Vorliegen einer psychischen Erkrankung die Kosten für eine Psychotherapie erstattet.

Sie sollten sich aber auf jeden Fall vor Beginn der Therapie nach den individuellen Richtlinien Ihrer Krankenkasse zur Kostenübernahme erkundigen.

Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen sind heute oft für einen relativ geringen Monatsbeitrag zu bekommen. Achten Sie beim Abschluss bitte darauf, welche Leistungen erstattet werden und ob die Leistungen sofort beglichen werden, oder ob Sie eine Wartezeit (häufig ein halbes Jahr) überbrücken müssen, bis Ihre Versicherung in Kraft tritt.

Auch sollten Sie überprüfen, ob die Kosten vollständig übernommen werden. Im Einzelfall lohnt es sich, zugunsten deutlich geringerer Kosten für die Versicherung eine geringe Selbstbeteiligung in Kauf zu nehmen.

Selbstzahlerleistungen

Manchmal ist die Kostenübernahme durch eine Krankenkasse nicht gewünscht, und Ihre Kosten für eine Behandlung bei mir werden von Ihnen in eigener Verantwortung übernommen. Meine Kostennote übersende ich Ihnen nach Vereinbarung im Anschluss an die Behandlung/en oder Ausbildung.


Manch ein falscher Schritt wird getan, indem man stehen bleibt.
(Chinesischer Glückskeks)

 

   
© 2015 Bettina Pilz • Impressum • Webdesign: juwedo.de